Spielplatznet Logo Spielplatznet Logo
Anmelden
1.7 Sterne bei 7 Bewertungen
7 Bewertungen

Indoorspielplatz

Strupinga Kinderparadies Straubing

Dornierstraße 49, 94315 Straubing

Beschreibung

Indoorspielplatz in Straubing.

Öffungszeiten:
Schultage 13-19 Uhr
Sa,So,Ferien 10-19 Uhr

Preise:
Erwachsene 3,50 €
Kinder 2-14 Jahre 6,50 €

Der Spielplatz (Webseite) macht einen schlechten Eindruck, hat einen normalen Lautstärkepegel und ist umzäumt. Zudem ist er normal besucht. Der Eintritt ist kostenpflichtig. Geeignet für Kinder im Alter von 1-12 Jahren.

Spielplatzgeräte

Rutsche  Klettergerät  
Rutsche Klettergerät Trampolin
9m-hohe Riesenrutsche, Trampoline, großer Kletterturm (3 Etagen, 600m²), Funpark mit Ballbad, 3 verschieden Rutschen, Snappi-Krokodil, E-Karts (Scooter), Air Hockey / Kicker, Krabbelecke, Kletterwand

Features

Schatten vorhanden, Gastronomie oder Kiosk, Toiletten vorhanden, Eintritt ist kostenpflichtig, Geburtstagsfeiern sind möglich
Letzte Änderung: 2016-10-23 12:16:17
Spielplatz wurde von einem Gast angelegt.

Bewertungen/ Kommentare

von Sven am 2016-05-24 10:34:47
Die Kinder hatten soweit Spaß, nur der Service geht einfach mal garnicht wenn jemand keine Lust hat in der Gastronomie zu arbeiten dann sollte er es lassen damit meine ich die ausländische blonde Bedienung, und den Herrn,die Bedingung die danach kam war io. Der Kaffee war ich sag mal schlechter Filterkaffee egal ob Milchkaffee, Latte oder normaler es war einfach nur grauenhaft und Selbstabholung hm... Das Essen hat dann leider auch nur noch Kiosk Charakter!!! Geht eigentlich nicht woanders funktioniert das auch und der Umsatz würde wohl höher sein Freundlichkeit vorausgesetzt!!!! Sauberkeit war heut ok,Staub lässt sich denke ich mal in der Halle nicht vermeiden bei den Gerätschaften da könnte man stündlich Putzen... Ob wir noch mal hinfahren das kann ich nicht sagen ich denke so schnell nicht mehr!
von Mona am 2016-04-20 10:15:13
Also..Eintritt ist mehr als unverschämt...wir feierten Geburtstag mit 7 Kindern und 8 Erwachsenen zahlten knapp 100€ eintritt wucher wahnsin ...drinnen ist es eiskalt ohne liebe kein licht Toiletten schnutzig
von Nettesmadl am 2015-06-20 19:50:21
Die Kinder haben zwar Spass aber für mich war es sehr bedenklich. Bei unserem Kinderstuhl waren alle Schrauben gelöst und er fiel fast auseinander
von Johannes am 2015-03-30 09:56:24
Es handelt sich um ein großes Ensemble (Squash, Bowling und Indoorspielplatz) in einer sehr herunter gekommenen Lagerhalle. Der Anblick von außen stimmt einen schon nachdenklich. Im Indoorspielbereich sind die Stühle/Tische sehr abgenutzt und dreckig, unser Tisch und Stühle klebten gleichermaßen. Aus Sparsamkeitsgründen wurde die Deckenbeleuchtung nicht angeschaltet und auch die eisigen Temperaturen wegen Heizkosteneinsparungen ließen uns die Jacken anlassen. Den Kindern gefiel es wie in den anderen großen Spielplätzen dieser Art im Umkreis, die Spielgeräte ähneln sich sehr. Wer also nur Spass für die Kinder sucht ohne weiteren Anspruch, ist hier richtig.
von Tom1972 am 2014-11-11 11:53:45
Waren am Wochenende im Strupinga. Für die Kinder schon toll und alle waren auch sehr begeistert, nur leider ist der Rest ein Witz bzw. eine Frechheit.. Eintritt für Erwachsene 6,50 Euro und für die Kinder 3,50 Euro.. Hallllllooooo für was den bitte. Drinnen kostet ja auch fast alles wieder extra...!!! Wir waren 10 Kinder und zwei Erwachsene. Laut Aushang und Flyer ( was ich aber leider erst später sah ) ist das Geburtstagskind und eine Begleitperson frei... Macht dann also einen Eintrittspreis von zusammen 38,-- Euro aus. Vom Chef wurden dann 45,-- Euro Eintritt verlangt mit der Aussage das ist ein Sonderpreis.... Super Sache !!!! Das Essen, naja so lala.. Aber eine Strupingaplatte für ca. 5 Kinder mit einer Menge Pommes und ein paar Chicken Nuggets mit zwei Minipäckchen Ketchup belegen und dann für jedes weiter Päckchen Geld kassieren ist reine Abzocke.. Fazit: Einmal gesehen, Für Kinder toll, aber der Rest. ganz schlecht leider..!!!!
von Kai67 am 2014-10-27 14:37:18
muss mich meiner Vorgängerin anschliessen. Eine ehemalige Tennishalle zum Indoorspielplatz. Ohne Liebe zum Detail hingestellt. Abzocke bei dem Elektroautos, jeweils 1 € pro 3 Minuten. Essen überzogen teuer und echt Kalt im Herbst. Kinder hatten kalte Füsse. Eher abzuraten !
von Simone777 am 2014-08-20 19:03:50
Unverschämt schon, dass Erwachsene 3,50€ Eintritt zahlen müssen. Für was? Wenn ohnehin jede zweite Attraktion mit ZUSATZKOSTEN verbunden ist. Nur die Tramponine, Hüpfburgen und das Klettergerüst kosten nicht extra. Wir haben 26,50€ Eintritt bezahlt (2 Erwachsene, 3 Kinder) und zusätzlich mind. 15-20 Euro für die Autos etc.... gebraucht. Außerdem benötigt man Essen und Getränke. Nochmal mindestens 30 Euro für 5 Stunden. Den Kindern hats gefallen. Allerdings auch immer nur am Betteln gewesen, weil sie ja nur das machen wollten, wo man zusätzlich in die Tasche greifen musste. Ich finde den Spielplatz unverschämt teuer. Draußen steht gleich mal ein Schild, auf dem steht, dass es VERBOTEN ist, eigene Getränke mit zu nehmen. Der Preis pro 0,5l Flasche immerhin 1,70€. Ich weiß mir wirklich was besseres für solch hohe Kosten. Einmal muss man es gesehen haben. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man ein zweites mal hin fährt. Leider war es Selbstbedienung und man hatte lange Wartezeiten vorne am Kiosk. Auf der Toilette war nach einer Stunde bereits kein Toilettenpapier mehr vorhanden. Ich würd´s lassen )
Spielplatz bewerten

Bewertung abgeben







OSM Spiel-
plätze aus
Jetzt ein Foto vom Spielplatz hochladen...
Fotos in diesen Bereich ziehen...
Fotos auswählen...