Spielplatznet Logo Spielplatznet Logo
Anmelden

Anmelden

Go
Zur Registrierung...

Über FB anmelden

Mittels Facebook einloggen
3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
2 Bewertungen

Spielplatz

An der Freiheit

An der Freiheit 154A, 82377 Penzberg

Beschreibung

Der Spielplatz macht einen guten Eindruck, hat einen ruhigen Lautstärkepegel. Geeignet für Kinder im Alter von 1-12 Jahren.

Features

Schatten vorhanden
Letzte Änderung: 2016-01-25 17:14:03
Spielplatz wurde von einem Gast angelegt.

Fotos bearbeiten

Bewertungen/ Kommentare

von Papa Schlumpf am 2014-07-21 22:27:05
Der Spielplatz liegt an und für sich schön im Wald, aber etwas Abseits. Der Spielplatz verfügt über: - Sandkasten (i.O) - Holzhäuschenkonstruktion mit Rampe im Sandkasten (an sich sehr schön, aber Fehler in Detailplanung. Soll für kleine Kinder sein, aber die Zugangsrampe ist zu steil, so das selbst 2jährige nicht alleine hoch kommen und selbst 1 1/2-jährige hauen sich beim Eingang in die Häuschen ihren Kopf am Holz an, da sie schon zu groß sind ..., Sitzgelegenheiten innen mit Tisch nett gestaltet, Zustand neuwertig) - Brotzeitbank und weitere Sitzbank - Mülleimer - Rutsche (an und für sich schön, aber mehr für ältere Kinder (ab 3 Jahren), da Einstieg nicht anfangs flach, so dass sich Kinder oder Eltern mit Kind erst mal hinsetzen können (obere Stange erschwert zudem Einstieg mit Kind, schön ist die Beschattung der Rutsche, da sich so das Metall in der Sonne selbst bei heißen Tagen nicht aufheizt, so dass ich Kinder hieran verbrennen könnten) - Kreisel (für Kinder ab 3, da der Kreisel sich recht schwer in Gang setzt, umrundet mit soften Belag, so dass Verletzungen bei Stürzen eher vermieden werden, Zustand neuwertig) - Schaukel (wirkt einfach, aber funktional - leider nicht für Kinder zwischen 1-3 geeignet, da keine Kleinkinderschaukel mit entsprechendem Sitz mit angebracht ist) -Kleittergerüst (nicht getestet, aber wirkt neuwertig und ansprechend) An und für sich einer der schöneren Spielplätze in Penzberg, aber mit ein paar gravierenden Mankos. Zum Einen hat es an dem Spielplatz aufgrund der Nähe zum Moor einige Stechmücken, so dass man an guten Tagen pro einmal die Rutsche rauf mit einem Stich rechnen kann (Autan nicht vergessen). Zum Anderen und das wirkt schwerer befinden sich an dem Platz wohl häufig auf Grund der Bänke und Abgeschiedenheit Trinkgelage (evtl. Jugentliche) und so ist der Platz bei den Steinen und Bänken mit unzähligen teils winzigen Glasscherben überzogen, die man zumeist im Gras erst auf den 2./3. Blick erkennt. Habe selbst schon zwei Hände an Scherben entfernt, aber es liegen noch genug davon rum und es kommen auch wieder welche dazu. Darüber hinaus fehlt eine Einfriedung und wer die Gegend kennt, dem ist bekannt, dass über die Berghalde und insbesondere über diesen Weg ein Großteil der Hundebesitzer hier ihre Runden mit Ihren vierbeinigen Freunden drehen. So kommt es schon vor, dass recht ansehnliche und große Tiere plötzlich auf die kleinen Kinder auf dem Spielplatz zustürmen und auch schon mal etwas hinterlassen. An und für sich Schade, denn nicht mal 200m vom Spielplatz ist ein Hundeplatz und auf der Berghalde hat es jede Menge Wiesen, wo die Hunde laufen könnten - aber auf einem Spielplatz haben sie nix verloren. Die Stadt begnügt sich damit ein Schildchen aufzustellen, auf dem das Mitbringen der Tiere untersagt wird, aber wo nicht kontrolliert wird und es keine Barriere in Form einer kleinen Einfriedung gibt, ist es nicht allen Hundebesitzern einleuchtend, warum sie Ihren Hund auf dem Waldweg anleinen sollten. Auf Grund der Mankos am Schluss, insbesondere wegen der Hunde und Scherbensituation gibt es einen Stern abzug.
von zefix am 2014-05-04 18:40:45
Sehr schön.
Spielplatz bewerten

Bewertung abgeben







OSM Spiel-
plätze aus
Jetzt ein Foto vom Spielplatz hochladen...
Fotos in diesen Bereich ziehen...
Fotos auswählen...