Spielplatznet Logo Spielplatznet Logo
Anmelden
3.1 Sterne bei 8 Bewertungen
8 Bewertungen

Indoorspielplatz

Fun-Park Kinderland

Werner-von-Siemens-Straße, 97076 Würzburg / Versbach

Beschreibung

Im Fun-Park Kinderland, einem 2.000 m² großen Indoorspielplatz in Würzburg, stehen den Kindern viele Spiel- und Sportattraktionen zur Auswahl. Hier kommen nicht nur Kinder auf ihre Kosten, die ihrem Bewegungsdrang nachgeben wollen – auch Skater und kletterbegeisterte Familien erleben hier Freizeitspaß pur.

Termine
Jan-Dez jeweils Mo-Fr 14:30-18:30, Sa, So, Feiertag (und Ferien) 10:30-19:00
Bitte Öffnungszeiten der Homepage entnehmen.
Preise
*Tagesticket*
Erwachsene: FREI,
Kinder 2 J: € 4,90,
Kinder ab 3 J: € 8,90
Kinder bis 2 J: Frei.
Auch günstigere Stundentickets vorhanden.
Stand: Mai 2016

Der Spielplatz (Webseite) macht einen mittelmäßigen Eindruck, hat einen normalen Lautstärkepegel und ist umzäumt. Zudem ist er viel besucht. Der Eintritt ist kostenpflichtig. Geeignet für Kinder im Alter von 1-16 Jahren.

Spielplatzgeräte

Rutsche  Wippe/Federtier  Klettergerät  Kletterwand  
Rutsche Wippetier/ Wippe Klettergerät Kletterwand Spielhaus Trampolin
Zu den im Eintrittspreis inbegriffenen Attraktionen zählen die verschiedenen Hüpfburgen, die Trampolinanlage sowie der Boulderbereich, eine niedrige Kletterwand ohne Sicherung.Seit 2015 wurde das Kinderland vergrößert. Nun stehen noch Rollrutsche, Steilrutsche, kostenlose Tischkicker und eine Softrutsche zur Verfügung.Bull-Riding ist 2 x im Eintrittspreis inkludiert. Kleine Kinder bis einen Meter Körpergröße vergnügen sich in diesem Indoorspielplatz in Würzburg im eigenen Kleinkindbereich wo ihnen eine Softplaylandschaft, ein Bällchenbecken, ein Spielhaus, Ein Kindertrampolin, Baby Elektroscooter, sowie ein Klettergerüst mit Rutsche zur Verfügung stehen.

Features

Gastronomie oder Kiosk, Toiletten vorhanden, Eintritt ist kostenpflichtig, Geburtstagsfeiern sind möglich
Letzte Änderung: 2016-11-13 23:15:05
Spielplatz wurde von einem Gast angelegt.

Bewertungen/ Kommentare

von Axlegolas am 2016-11-13 23:15:05
Ich gebe Santana voll und ganz Recht! Die Location ist dreckig. Die Eintrittspreise sind wie folgt gestaffelt: Kinder unter 2 umsonst, Kinder über 2 günstig, Kinder ab 3(?) teuer..... Das Personal ist nicht immer am Überwachen, eher beim Rauchen. So teuer,dass es schon wieder Betrug sein könnte, da gefühlt die Hälfte der Geräte nur für 50 Cent oder 1 Euro nutzbar sind. Über die Gastro ist nur Negatives zu berichten. Lange Wartezeiten sogar für Kleinigkeiten. Die Preise sind der Hammer für diese Leistung! Machen ihr Geld über die Verpflegung und das offen und dreist! Empfehlung: Besuch nur mit dickem Geldbeutel...Attraktionen selbst überwachen! Toilettengang vermeiden...nur mit 2 jährigen Kindern. Sonst Alternativen dringend empfohlen!
von Jasi am 2016-10-26 17:51:13
Schöne Halle, viele Kindgerechte Bilder an den Wänden. Alles gut gesicher und sauber! Viele verschiedene Spielgeräte ( 2 Trampoline, verschiedene Klettergerüste, 2 große Hüpfbugen, Bullriding, Kletterhalle, Steilrutsche, Rutsche, Rollrutsche, Elektro Autos,...). Erwachsene Zahlen kein Eintritt. Essen schmeckt lecker. Personal war freundlich, manche Spielgeräte wurden auch vom Personal überwacht. Wir kommen wieder !
von Santana am 2016-08-26 09:37:53
Wenig Leistung für viel Eintrittsgeld, da für die Kinder außer Rutschbahnen und Trampolins für diesen Preis sonst fast nichts geboten wird. Sehr renovierungsbedürftig. Sehr auf Gewinnmaximierung ausgerichtet, viele kostenpflichtige Automaten. Kein Übersichtsplan (was ist eigentlich wo?). Im Tagesticket 1 Freigetränk a 0,3 l (aber nur, wenn auf Bullriding (wichtig für 6jährige und 8jährige Kinder!) und die Kletterwand verzichtet wird). Das Freigetränk wird im Becher serviert (nein, Kohlensäure entweicht nicht und Getränke stehen auch nicht ab. Warum werden keine verschließbaren Flaschen angeboten? Wer soll die Becher aufbewahren?) Im Spielbereich keine Sitzmöglichkeiten für die Eltern (auch Kinder über 5 Jahren bedürfen noch der elterlichen Aufsicht). Dafür sonst im Funpark eine Menge an Tischen und Stühlen für die Gastronomie (handelt es sich hier um einen Funpark für Kinder oder eine Gastwirtschaft für Erwachsene?), mehr und vor allem kostenfreie Spielmöglichkeiten wären angebracht, würde die Kinder auch dazu bringen, wieder dorthin zu wollen. Der sehr schwache Besuch des Funparks – sieben Kinder waren insgesamt in der Anlage (und dies in der Ferienzeit!) – wundert mich nicht. Fazit: die Kinder waren sehr enttäuscht, wir kommen mit Sicherheit nicht mehr.
von Sandy am 2016-01-07 19:58:11
Keine Eintrittskosten für Kinder unter 2 Jahren, sehr ordentlich und sauber und ein Paradies für kleine Zwerge, die aktiv sind. Klettergeräte gut durchdacht.
von Tom am 2016-01-02 17:35:31
Gute Alternative bei schlechtem Wetter, jedoch recht dreckig in manchen Bereichen und wenig Personal, das aufpasst. Preis-Leistung ist akzeptabel, Was Sauberkeit angeht, darf gerne nachgebessert werden.
von Katrin am 2015-01-12 22:46:07
SEHR SEHR DRECKIG!!! Wir waren gleich um 15 Uhr kurz nach Öffnung dort und es war das erste und letzte mal. Essensreste vom Vortag in den Ecken. In allen Ecken Strohalme. Wenn die Matten wegrutschen dann ist überall Staub und Dreck. Die eine Hüpfburg hat rießen Löcher. Über den WC Bereich will ich gar nicht erst reden..... spart euch das Geld oder fahrt in einen anderen Indoorpark
von Jenny am 2014-08-07 08:29:12
Für Kinder ist er ganz toll gemacht, allerdings fanden wir ihn recht schmutzig. Auf dem Kletterturm liegt stellenweise cm dick der Staub und leere Verpackungen. Auch beim Shooter für Kinder waren neben den matten Verschmutzungen. Das Bullriding ging erst nach 13 Uhr, da morgens kein Personal da war . Der Kletterturm war auch nur gegen Aufpreis zu benutzen. Unserem Sohn hat es aber trotz allem, recht gut gefallen .
am 2010-10-19 11:42:20
Spielplatz bewerten

Bewertung abgeben







OSM Spiel-
plätze aus
Jetzt ein Foto vom Spielplatz hochladen...
Fotos in diesen Bereich ziehen...
Fotos auswählen...