Spielplatznet Logo Spielplatznet Logo
Anmelden
3 Sterne bei 11 Bewertungen
11 Bewertungen

Indoorspielplatz | Rodelberg

Madagasga Kinder Indoor Erlebniswelt

Industriestraße 10, 55543 Bad Kreuznach

Beschreibung

Indoorspielpark mit Outdoorbereich in Bad Kreuznach...


Öffnungszeiten :
Dienstag ? Freitag: 14 ? 19.15 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10.30 Uhr ? 19.15 Uhr
Montags: Ruhetag (Feiertage und Schulferien RLP auch Montags geöffnet)

Schulferien Rheinland-Pfalz
Montags ? Sonntags 10.30 ? 19.15 Uhr geöffnet.

Die Küche ist bis 18.30 Uhr geöffnet

Preise:
Kinder bis 1 Jahr frei
Kinder ab1-2 Jahren 3,00 ?
Kinder ab 2-17 Jahren 7,50 ?
Erwachsene ab18 Jahre 4,00 ?

Senioren ab 65 Jahren: Eintritt frei

Rollstuhlfahrer: Eintritt frei

Gäste mit Behinderung
(ab 70% mit Ausweis): 50% Ermäßigung

Kindergärten und Schulen: Preis nach Vereinbarung

Geburtstagskinder haben ab sechs zahlenden, mitgebrachten Kindern freien Eintritt (nur bei Voranmeldung)

Sonderpreis je Kind: 7,00 Euro
Sonderpreis je Erwachsener: 3,50 Euro

Das Geburtstagskind bekommt als Geschenk ein gebackenes Madagasga Eis.



Die EC Karten Zahlung ist leider nicht möglich.

WICHTIGER HINWEIS: Auf die veralteten und unterschiedlichen Preisangaben auf diversen Internetportalen haben wir leider keinen Einfluss und distanzieren uns hiervon. Es gelten ausschließlich die Preise DIESER Internetseite, wie die Preise im Aushang des Madagasga.

Der Spielplatz macht einen mittelmäßigen Eindruck, hat einen normalen Lautstärkepegel und ist umzäumt. Zudem ist er normal besucht. Der Eintritt ist kostenpflichtig. Geeignet für Kinder im Alter von 1-12 Jahren.

Spielplatzgeräte

Sandspielbereich  Rutsche  Schaukel  Wippe/Federtier  Klettergerät  Kletterwand  Seilbahn  Rodelberg  
Sandkasten Rutsche Schaukel Wippetier/ Wippe Klettergerät Kletterwand Seilbahn Rodelberg Spielhaus Karussell Trampolin Tischtennisplatte Tore
Hüpfburgen, Rutschen, Trampolinanlage, Basket- und Fußballfeld, XXL-Legobaustelle, Bällebad, Kletterwand, ein Elefantenkarussell, eine Rodelbahn, Bobbycars, Formel-1 Rennbahn, Flipper und Spielautomaten und vieles mehr...

Features

Webseite: Madagasga Kinder Indoor Erlebniswelt
Gastronomie oder Kiosk, Toiletten vorhanden, Eintritt ist kostenpflichtig, Geburtstagsfeiern sind möglich

Sicherheit

Tolle Anlage

Letzte Änderung: 2017-04-03 17:19:02
Spielplatz wurde von einem Gast angelegt.

Bewertungen/ Kommentare

von Torte1975 am 2017-01-05 12:00:19
Wir waren gestern dort und waren enttäuscht. Die Räumlichkeiten wurden stellenweise mit Verlegeplatten zwischen den Moosbelag. Dreckige Toiletten wo die PVC Verkleidung mit Tackerklammern geflickt bzw. verlängert worden. Wir werden dort nicht mehr hinfahren da man für weniger Geld bei anderen mehr bekommt
von polli98 am 2016-12-15 15:12:16
Hier hat sich jemand Gedanken gemacht! Alles sehr ansprechend ... Kommen gerne wieder
von ED am 2016-10-23 18:47:52
Seit 2016 steht damals Jo-Jos Funpark heute Madagasga unter neuer und Gastronomie Erfahrener Leitung. Schon beim begehen der WOW Effekt. Hier hat sich viel getan und sauber ist es. Das Personal flitzt die ganze Zeit durch die Gegend und macht sauber. Ein neuer Bereich für die ganz kleinen wurde geschaffen und unserem hat es dort sehr Spaß gemacht. An sich würde alles erneuert. Ein neuer Kletterpark der wohl die meisten Spielparadiese im Schatten stehen lässt. Drei Stöcke und wirklich viel Platz hat er zu bieten. Kein Gedränge nichts. Im kletterpark ist ein großes und im Kleinen Bereich das kleine Bälle Bad. 3 neue hüpfburgen wurden angeschafft. Eine mit Netz rundum, eine mit Rutsche und eine mit Kletterwand. Die Rutsche mit Surfbrettern ist geblieben. Für die großen gibt es Tischfußball, airhockey, hau den Lukas, einen Bagger und billiard. Es gibt ein Aquarium und wir wissen Kinder lieben diese. Weiter gehts mit 6 Trampoline und einer kleinen Rennstrecke mit trettautos. Alles war sauber und gepflegt. Küche: konnte ich noch nicht testen aber was dort aus der Küche kam sah sehr gut aus. Hier wird frisch und schweinefleisch frei gekocht. Wechselnde tagessuppen standen auch an der Tafel an. Fazit: alle die Spaß mit ihren kleinen haben wollen sind hier richtig. Es macht auch als erwachsener großen Spaß ist sauber und nächstes Wochenende wird mal die Küche durch probiert.
von Sina Valeska am 2016-10-20 17:55:36
Waren das erste Mal hier. Seit der Neueröffnung Anfang Oktober muss sich auch wohl einiges geändert haben. Früher Jojo, jetzt Madagasga! Die Spielgeräte waren alle funktionsfähig und regelmäßig ist jemand durchgegangen und hat sich um die Sauberkeit des Bodens und der Tische gekümmert. Das Personal war auch sehr freundlich und zuvorkommend. Habe mehrmals mitbekommen, dass sofort reagiert wurde, als Kinder um Hilfe gebeten haben. Die Pommes waren übrigens auch super. Wir kommen wieder.
von Winzilein am 2016-01-24 21:12:56
Wir haben dort Kindergeburtstag gefeiert inkl. eingedeckten Tisch. Für ein paar Luftballons, eine Handvoll Bonbons und jeweils einem Plastik Becher
von El Incredible am 2015-02-01 12:47:52
Wenn man rein kommt gibts erstmal eine Durchgangssperre bis kassiert wird. Dabei fiel uns als erstes ungangenehmer Küchengeruch auf, da diese sich auch in dem Eingangsbereich befindet. Für uns als Familie (2EW, 3Ki 5/4/1J) wurden 20,- kassiert. Bei Betreten der Halle, die mit kaltem Neonröhrenlicht beleuchtet wird und u.a. mit Bauzäunen abgetrennt wird, keimt so langsam der Gedanke auf, dass man gerade abgezockt wurde. Dominiert wird die Halle von diversen Biertisch- und Plastiktischgarnituren. Überall Verbotsschilder, Trampoline dürfen nur von einer Person betreten werden etc. Alles abgerockt, wenn nicht schon schlichtweg schrottreif. Matten mit fausgroßen Löchern, nackte, fleckige Sperholzplatten als Bodenbelag auf der höheren Zwischenebene. Direkt vom Sitzbereich gings in die Raucherecke, die über einen separaten Ausgang nach draußen führt. Das war ganz gut, da sich im Haupteingangsbereich nicht die Raucher aufhielten, hatte aber zu Folge, dass der Rauch in die Halle zog, wenn die Tür nicht geschlossen wurde.Das Publikum war in Ordnung aber das wars dann auch. Fazit: Zu teuer, unangenehme Atmosphäre durch kaltes Licht und den schlechten, modernisierungsbedürftigen Zustand. Die Toiletten im Containerlook und nit nur kaltem Wasser sind in dem Zusammenhang noch zu erwähnen. Tip: Vorher im Internet informieren, dann kann man sich für weniger Geld einen Besuch einer schöneren Anlage gönnen.
von Lina am 2014-10-06 09:51:16
Unferundliche Bedienung.Klettergerüßte sind nicht gepolstert,unter den Plastikpuffer Mettal, das beim klettern oder rutschen weh tut.Es wird nicht Gewartet,Klettergerüßte sind alt.Toaletten müssten öffters mal sauber gemacht werden.Ich find es auch viel zu teuer.
von Besucher am 2014-06-22 14:26:14
Erster Besuch mit 3 jährigem Kind. Sehr freundliche Bedienung allerdings nicht wirklich informiert, z.B.bei Nachfrage zu Preisen, Flyer. Ausreichendes Angebot auch für kleinere Kinder. Mangel:Kletter-Rutschangebot, Sicherheitsrelevant, da die Plastikpuffer verschoben waren und meine Enkelin sich nach dem Rutschen am Metallpuffer verletzte. Ich habe es gemeldet, hoffe, dass es gewartet wird, damit sich kein anderes Kind verletzt.Sanitäre Anlage könnte besser gepflegt werden. Aber insgesamt ein schönes und vielseitiges ANgebot für Kinder.
von Schmitt am 2014-05-04 17:27:56
Wir waren mit 20 Kinder Geburtstag feiern, die unfreundliche Mitarbeiteren Freu Theis hat uns nicht erlaubt von uns mitgebrachten Pizzen mit rein zu nehmen, es steht am eingang das Warme Speißen nicht rein zu nehmen sind, wir haben Ihr angeboten das wir warten bis das essen kalt wird, trotzdem hat Sie mit einer sehr unfreundlichen/frechen Art uns verboten das essen mit rein zu nehmen. Gezwungerweise mussten wir das Park verlassen, die Kinder hatten alle Hunger, es war ein sehr peinliches und unangenehmes situation. Abgesehen davon das die Preise sehr hoch waren für ein altes und kleines Park.
von STV am 2013-12-01 13:31:25
Spielgeräte alt und abgenutzt. Schlechte und defekte Neonbeleuchtung. Einfache Betonhalle bei der mit dem Anstrich in schönen Farben extrem gespart wurde. Die Treppenstufen die nach oben führen sind Stahlroste auf denen einem die Füße schmerzen. Am Handlauf kann man sich richtig wehtun an den Kabelbindern die dort angebracht sind. Die Elektroautos sind viel zu teuer: ca. 3 min kosten 1 Euro. Für mich nur als allerletzte Notlösung, wenn wirklich gar nichts anderes für die Kinder machbar ist.
am 2011-01-26 22:46:17
Spielplatz bewerten

Bewertung abgeben

Nur angemeldete Nutzer können kostenpflichtige Angebote bewerten. Damit wollen wir die Abzahl der Fehlbehauptungen reduzieren. Vielen Dank für das Verständnis!

Zur Anmeldung...
Spielplatz-
distanz aus
OSM Spiel-
plätze aus

Kategorien
 
Jetzt ein Foto vom Spielplatz hochladen...
Fotos in diesen Bereich ziehen...
Fotos auswählen...